Werbung
E-Mobility mit Scania

Gemeinsam den Wandel meistern

Gemeinsam den Wandel meistern

Die Transformation hin zur E-Mobility ist komplex. Scania unterstützt Kunden in allen Bereichen, damit der Wechsel Schritt für Schritt gelingt.

Die Elektrifizierung hat auch im Güterverkehr längst begonnen. Scania bestimmt das Innovationsgeschehen maßgeblich und begleitet seine Kunden bei dieser Transformation als Partner und Berater. Unser Ziel ist es, den Übergang zu einem nachhaltigen Transportsystem voranzutreiben. Wir bringen daher von nun an jedes Jahr neue batterieelektrische Modelle auf den Markt. 

Wir bieten komplette Lösungen

Der Wechsel zur E-Mobility ist ein komplexer Prozess, in dem viele Themen und Aspekte berücksichtigt und geplant werden müssen. Wir bieten unseren Kunden komplette E-Mobility-Lösungen:

  • Elektrische Fahrzeuge
  • Ladeinfrastruktur
  • Service und Wartung
  • Maßgeschneiderte Dienstleistungen und langfristige Beratung

Wir wissen: Eine E-Mobility-Lösung muss für ein Unternehmen in allen betriebswirtschaftlichen Aspekten rentabel sein. Von der Anschaffung über Wartung, Infrastruktur und Lebensdauer bis hin zum Verwaltungsaufwand. Wir begleiten unsere Kunden den gesamten Weg zur E-Mobility. Wir bieten Unterstützung auf allen Ebenen und helfen ihnen, das Thema Schritt für Schritt anzugehen. 

Wir denken Nachhaltigkeit von A bis Z

Als erstes Unternehmen unserer Branche haben wir 2021 die komplette Ökobilanz eines batterieelektrischen Lkw mit der eines Verbrenner-Lkw verglichen. Die Ergebnisse zeigen eindeutig, dass der batterieelektrische Lkw während seines gesamten Lebenszyklus einen geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck hat, selbst beim derzeitigen Energiemix.

Infografik: Elektro macht das Rennen (Quelle: Scania)
Batterieelektrische Lkw von Scania werden zukünftig immer schwerere Lasten übernehmen und immer längere Strecken transportieren können.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Video sowie auf www.scania.com.


Das könnte Sie auch interessieren

FACHMESSE AUTOZUM

Vom Winter in den Sommer

LKW-FAHRER

Fachkraft in wenigen Monaten

IAA TRANSPORTATION

Messe-Highlight

PRODUKT-UPDATE

Kamera statt Spiegel: MAN zieht nach