Trailer

Internationaler Erfolg

Internationaler Erfolg

Bei Schwarzmüller freut man sich über den ersten Großauftrag für seine neue „Power Line“.

Der bulgarische Kunststoffbehälter-Produzent Gotmar hat gleich 60 Trailer der neuen Fernverkehrs-Serie bestellt. „Die Fahrzeuge sind bereits in Produktion und werden im Laufe des ersten Quartals ausgeliefert“, berichtet Schwarzmüller-CEO Roland Hartwig. Gotmar erzeugt nicht nur Getränkegebinde in Bulgarien, sondern bietet auch Getränketransporte an – „eine Anwendung, die wir bei der Entwicklung der neuen Fahrzeuge vor Augen gehabt haben“, erläutert Hartwig. Denn in dieser Branche komme es auf rasche Be- und Entladung an, jede zusätzliche Palette zähle. Mit beidem will Power Line punkten: Die um ein Drittel gesteigerte Staplerlast von 7,2 Tonnen ermögliche die Arbeit mit größeren Flurfahrzeugen. In Verbindung mit dem Quickslider-Planenverschluss ergebe sich zudem ein schnelleres Handling. Zusätzlich biete Power Line um etwa 800 Kilogramm mehr Nutzlast und durch einen Gewinn von 30 mm Innenhöhe mehr Palettenstellplätze, betont man seitens Schwarzmüller. Bei Gotmar bestätigt Geschäftsführer Ivan Ivanov, dass die Erfahrung von Schwarzmüller in Sachen Leichtbau sowie die konkreten Vorteile der Neukonstruktion den Ausschlag gegeben haben. 


Das könnte Sie auch interessieren

PILOTPROJEKT

Der unsichtbare Fahrer

LANGZEIT-TEST

Autonom im Container-Transport

Lkw-Teile

3 Jahre Garantie

Neuvorstellung

Renault Trucks: Spielerische Premiere