Italien: Zusätzliche Fahrverbote auf der Brennerautobahn

Auf der italienischen Brennerautobahn A22 Richtung Norden zwischen Sterzing und der Staatsgrenze bestehen am 26. Mai, sowie am 6. Juni und 16. Juni 2022 von 00:00 Uhr bis 22:00 Uhr Fahrverbote für alle Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einem höchst zulässigen Gesamtgewicht von jeweils mehr als 7,5 Tonnen.

An diesen Tagen bestehen in Österreich und/oder Deutschland Feiertagsfahrverbote.

Fahrzeuge zur Güterbeförderung mit einem Gesamtgewicht von mehr als 7,5 Tonnen, welche zum Zeitpunkt des Inkrafttretens des Fahrverbots bereits auf der Brennerautobahn in der Provinz Bozen unterwegs sind, können auf dem Parkgelände der SA.DO.BRE in Sterzing anhalten bzw. auf anderen längs der Autobahn im Gemeindegebiet der anliegenden Gemeinden zur Verfügung gestellten Stehplätzen, sowie auf den von der Verkehrspolizei festgelegten Parkplätzen.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

LKW – FRIENDS ON THE ROAD

Auf zu neuen Ufern: Friends starten durch!

IVECO / NIKOLA

Elektrisierende Produktionsreise gestartet

TEST

Filmbeitrag: Transporter mit Top-Traktion

LKW-INDUSTRIE

Neue Diesel-Wiege: MAN baut Nürnberg um