Polen: PCR-Test an Schengen-Grenze

Nach Informationen des polnischen Verbands ZMPD ist eine neue Verordnung des Ministerrats in Kraft getreten, die verpflichtende PCR-Tests umfasst, für jeden, der von außerhalb des Schengen-Raums (z.B. aus Weißrussland, Ukraine, Russland) nach Polen einreist. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein.

Die Testpflicht gilt auch für Fahrer im internationalen Verkehr. Eine 14-tägige Quarantäne ist demnach für alle verpflichtend, die den Test nicht vorlegen können.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

HALBLEITER-MANGEL, ETC.

Teile-Chaos in der Lkw-Industrie

Trailer

Internationaler Erfolg

FUHRPARK

V8 für schwerste Lasten

Test

Filmbeitrag: Stärkster Serien-Lkw im Test!