KONJUNKTURTEST TRANSPORTEURE

„Bereits wieder positiv“

„Bereits wieder positiv“ Die Einschätzung der 68 teilnehmenden heimischen Güterbeförderer ist hinsichtlich Vergangenheit und Zukunftserwartungen nun generell neutral bis leicht negativ. | © Marco Dittrich

Die Befragung im Rahmen des WIFO Konjunkturtests Q2 hat im April stattgefunden und es haben 68 Unternehmen aus dem Güterbeförderungsgewerbe teilgenommen.

Die Einschätzung der Umfrageteilnehmer ist hinsichtlich Vergangenheit und Zukunftserwartungen nun generell neutral bis leicht negativ. In der Jänner-Umfrage waren die Einschätzungen noch deutlich pessimistischer als jetzt.

In der Güterbeförderung werden Geschäftslage und Nachfrage neutral eingeschätzt, wobei die Zukunftseinschätzung zur Nachfrage bereits wieder positiv ist. Der aktuelle Auftragsbestand ist wieder angestiegen, obwohl diesmal deutlich mehr Unternehmen von unzureichender Nachfrage als Behinderung ihrer Geschäftstätigkeit berichten. Der Anteil der Befragten mit Mangel an Arbeitskräften geht ausgehend von einem hohen Wert weiterhin leicht zurück.


Das könnte Sie auch interessieren

DEUTLICHE FORDERUNG

„Transportbranche braucht eigenen Gewerbediesel!“

FACHGRUPPENTAGUNGEN

Aufbruchsstimmung trotz allem

IVECO S-WAY

iF Design Award

600 E-LKW VON SCANIA

Die ersten E-Schritte eines Riesen