Dänemark: Covid-Bescheinigung

Dänische Unternehmen sind seit 26. November 2021 gesetzlich befugt, von Besuchern eine Covid-Bescheinigung zu verlangen. Für Fahrer im Güterverkehr bedeutet dies, dass sie aufgefordert werden können, entweder einen gültigen Impfnachweis oder einen negativen Covid-19-Test nachzuweisen. Ein negativer Test ist 48 Stunden für Antigentests und 72 Stunden für PCR-Tests gültig.

Es wird empfohlen, sich mit Ihren dänischen Partnern in Verbindung zu setzen um abzuklären, ob sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen werden.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

LKW-FAHRER

Fachkraft in wenigen Monaten

MESSEVORSCHAU IAA

Sendungsverfolgung verfeinert

ELEKTRO-MOBILITÄT

Die großen Ziele der großen Drei

ERSATZTEILE

Schneller finden