Werbung

S 16: Sperre am 6. November

Zwischen 70 bis 80 Teilnehmende üben am kommenden Montag, 6. November den Ernstfall im Perjentunnel. Im Rahmen einer Einsatzübung trainieren unter anderem Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus Landeck und Zams, der Autobahnpolizei Imst sowie der Asfinag für den Ernstfall.

Für die Verkehrsteilnehmenden bedeutet dies, dass der Tunnel zwischen 18 und 23 Uhr in beiden Richtungen für den Verkehr gesperrt wird. Die Umleitung erfolgt über die jeweiligen Anschlussstellen via Bundesstraßen.


Das könnte Sie auch interessieren

ÖAMTC-TEST

Abbiegeassistenten im Vergleichstest

JAHRESTAGUNG OBERÖSTERREICH

Aufgeigen statt Resignieren

Rekordabsatz bei Traton

NEUES ARMATURENBRETT

Scania wird digitaler