Tirol: Dosierkalender 2. Halbjahr 2023 steht

Gemäß dem von der Tiroler Landesregierung genehmigten „Dosierkalender“ sind für das zweite Halbjahr 2023 weitere 17 Dosiertage für Lkw am Grenzübergang Kufstein/Kiefersfelden in Fahrtrichtung Süden eingeplant worden.

An den aufgelisteten Tagen wird die Polizei an einem eigens eingerichteten Checkpoint auf der A12 bei Kufstein Nord den Schwerverkehr ab 5.00 Uhr in Fahrtrichtung Innsbruck so verlangsamen, dass „die Aufrechterhaltung der Sicherheit, Leichtigkeit und Flüssigkeit auf der A12 und der A13 gewährleistet ist“. Die Kapazitätsberechnungen des hochrangigen Straßennetzes im Inntal sind seitens der Landesregierung so ausgelegt, dass während der Zeiten der Dosierung maximal 300 Lkw pro Stunde den Checkpoint passieren dürfen.

Hier finden Sie die Auflistung aller Dosiertage.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

ELEKTRO-LKW

200 erfolgreiche E-Meter

SCHWARZMÜLLER / HOCHSTAFFL

Osteuropa-Connection

WIENER MOTORENSYMPOSIUM

„Einzellösungen nicht ausreichend“

VERKEHRSSICHERHEIT

Gegen die Hitze