Deutschland: Sperre der A7 bei Hamburg von 17. bis 21. November

Deutschland: Sperre der A7 bei Hamburg von 17. bis 21. November © AISÖ

Von Donnerstag, 17. November 2022, 22:00 Uhr, bis Montag, 21. November 2022, 5:00 Uhr, wird die deutsche Autobahn A7 zwischen den Anschlussstellen Hamburg-Volkspark und Hamburg-Waltershof für den Verkehr vollständig gesperrt. Die Erreichbarkeit des Hamburger Hafens aus Richtung Süden wird bis Freitag, 18. November, 22:00 Uhr gewährleistet.

Bitte beachten Sie, dass Schwerlasttransporte (Sondertransporte) die A7 weiträumig umfahren müssen, da eine Durchfahrt in beide Richtungen nicht möglich ist. Behinderungen sind auch auf den Umleitungsstrecken zu erwarten.

Die Sperrung steht im Zusammenhang mit dem achtspurigen Ausbau der A7.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

ELEKTRO-LKW

Bierkutsche ohne Pferde(stärken)

City Logistik

Verkehrsaufkommen entzerren

FACHVERBAND GÜTERBEFÖRDERUNG

Paukenschlag: Reder tritt zurück

VOLVO TRUCKS

Spatenstich in Kottingbrunn