Nachtfahrverbot am Grenzübergang Tisis/Schaanwald

Aufgrund des täglichen Lkw-Staus vor dem Grenzübergang Tisis/Schaanwald verhängt die Behörde ab 1. September 2023 auf der L 191a vom Busbahnhof in Feldkirch bis zur Staatsgrenze zwischen 21:00 – 8:00 Uhr ein Fahrverbot für Lkw über 3,5 Tonnen. Ziel ist es, die am Zollamtsplatz übernachtenden und die am Morgen anfahrenden Lkw zeitlich zu entflechten und den Grenzverkehr damit zu verflüssigen. Eine Zufahrt zum Zollamt mit Lkw ist auf österreichischer Seite zwischen 21:00 und 08:00 Uhr nicht mehr möglich! Detaillierte Informationen in mehreren Sprachen finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren

FACHVERBAND GÜTERBEFÖRDERUNG

Paukenschlag: Reder tritt zurück

LKW-PRODUKTION

Photovoltaik-Einsatz steigt

EINSATZ IN DER SCHWEIZ

Elektrischer Autotransporter

PRAXISTEST

Hänger bei Elektro-Lkw