Tschechien: Bauern-Proteste am 19. Februar

Die tschechischen Bauern planen für den 19. Februar 2024 einen landesweiten Protest. Die Organisatoren planen, in Konvois nach Prag zu fahren. Die Protestaktionen könnten bis zum 22. Februar andauern.

Folgende Protestkonvoi-Routen wurden angekündigt:

D7 – Treffpunkt: Flughafen Panenský Týnec

Slaný in Richtung D7 – Evropská – Svatovítská – Hradčanská – Milady Horákové – Veletržní – Bubenská – Hlávkův most – Wilsonova

D8 – Treffpunkt: Lovosice

Liberecká – Holešovičky – Barikádníků-Brücke – Argentinská – Za Viaduktem – nábř. Kpt. Jaroše – Hlávkův most – Wilsonova

D1 – Treffpunkt: Einfahrt auf die D1 von Benešov – Richtung Prag/Praha

5. května – Legerova – Wilsonova

D4 – Treffpunkt Cukrák

Strakonická – Hořejší nábř. – Jirásekův most – Resslova – Ječná – Wilsonova

D11 – Ankunft von D11

Olomoucká – Pražský okruh – Českobrodská – Hartigova – Husitská – Wilsonova

Laufend aktualisierte Informationen über die Proteste finden Sie hier.

AISÖ Logo
Diese Information wird Ihnen von der AISÖ (Arbeitsgemeinschaft Internationaler Straßenverkehrsunternehmer Österreichs) zur Verfügung gestellt. Nutzen auch Sie die Vorteile einer Mitgliedschaft und bestimmen so u.a. die inhaltliche Arbeit in den Gremien der IRU (International Road Transport Union) aktiv mit.

Das könnte Sie auch interessieren

VOLTA TRUCKS

Steyr wird zum Aufbauer

AUFLIEGER

Offene Schnittstellen

MISSISSIPPI BEKOMMT ZUSCHLAG

Neues US-Batterienwerk

FACHGRUPPENTAGUNG STEIERMARK

Video: Aufgefrächtert