Werbung
LKW-FAHRER

UTA verköstigt Fahrer

UTA verköstigt Fahrer An vier Stationen in Österreich bietet UTA Fahrern Gratis-Essen an. | © UTA

Beim Tankkarten-Anbieter UTA weiß man um den schwierigen Lkw-Lenker-Alltag rund um den Corona-Lockdown in Österreich Bescheid. „Unsere Fahrer müssen weiterhin ausliefern, darum kümmert sich UTA um deren leibliches Wohl“, sagt UTA-Österreich-Vertriebsleiter Harald Rötzer dem „Österreichischen Transporteur“. Für ihn sind die Fahrer die wahren „Champs on the Road“, daher ruft er den „UTA Champions Day“ aus: Von 6. bis 10. Dezember können sich alle Fahrer (nicht nur UTA-Fahrer) an ausgewählten Tankstellen nach der Betankung kostenlos mit einem Würstchen-Snack für die weitere Reise stärken:

  • 6. Dezember: Maurer-Station, Industriestraße 6, 9601 Arnoldstein

  • 7. Dezember: Transped-Station, Gewerbepark 1, 6300 Wörgl

  • 9. Dezember: Masterdiesel-Station, Vorarlberger Allee 3, 1230 Wien

  • 10. Dezember: Masterdiesel-Station, Handelsstraße 7, 4300 St. Valentin

Eine Übersicht der Tankstellen im UTA-Stationsfinder finden Sie hier.


Das könnte Sie auch interessieren

VOLTA IN STEYR ANGEKOMMEN

„Ein richtig cooler Truck!“

ZUKUNFT

Brennstoffzelle nimmt Fahrt auf

AUSZEICHNUNG

Design Award für T-Way

ÖNLINE-PLATTFORM

Allen Unkenrufen zum Trotz